EOB-Energieberatung Bonn
Hohe Energiekosten zwingen zum Sparen! Wir zeigen Ihnen wie! Ihr Partner seit 2006!

Energieausweise

Egal ob Altbau, Sanierung oder Neubau - wir stellen uns auf Ihre individuelle Situation ein und konzipieren mit Ihnen zusammen ein passendes Gebäudeenergiespar- und Sanierungskonzept. Sie erhalten alle Informationen rund um das Thema KfW Förderung und/oder Bafa Zuschüsse. Als Qualitätsnachweis für Ihr saniertes Gebäude, bei dem Verkauf oder Vermietung Ihres Eigentums - wir erstellen für Sie den passenden Energieausweis. Egal ob Sie Hilfe, Unterstützung oder einfach nur unseren Rat benötigen - wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wer als Eigentümer ein Haus, eine Wohnung oder gewerbliche Räume verkaufen oder neu vermieten möchte, benötigt einen Energieausweis.

Welche Art von Energieausweise gibt es?

Es gibt zwei Arten des Energieausweises. Den Verbrauchs- und Bedarfsausweis.

Der Bedarfsausweis ermöglicht eine, vom Nutzerverhalten unabhängige Bewertung des Gebäudes. Bei ihm wird der Energiebedarf eines Gebäudes anhand seines Zustandes (Fassade, Fenster, Dach Heizung etc.) ermittelt.

Der Verbrauchsausweis legt lediglich die Verbrauchswerte der vergangenen Jahre zugrunde, die vom Verhalten der Bewohner abhängen.

Welche Art von Ausweis benötigen Sie?

Bedarfsausweis: Baujahr des Gebäudes vor 1977 bis 4 Wohneinheiten

Für alle anderen Wohngebäude gilt Wahlfreiheit - Bedarfs- Verbrauchsausweis

Kosten:

Bedarfsausweis (pdf): ab 180.-

Verbrauchsausweis (pdf): 75.-